Die Übersetzung des Buches“ Unseres glücklichen Freundes (refighe khoschbachte ma) in acht lebende Sprachen der Welt
Tuesday , 12/22/2020 - 9:13
Die Übersetzung des Buches“ Unseres glücklichen Freundes (refighe khoschbachte ma) in acht lebende Sprachen der Welt
Das Buch „unseres glücklichen Freundes(refighe khoschbachte ma) von der Erscheinungen der internationalen Stiftungen und religiösen Forshungen von AQR wurde in acht lebndige Weltsprachen übersetzt.

 Javad Hashemi, der kulturelle Direktor der islamischen Werbung von AQR sagte in diesem Zusammenhang dem Astanenewse folgendes:“ Diese Werk wurde zum Andenken an 40 Jahre Heilige Verteidigung und zum Andenken an Märtyrer Ghasem Solimami veröffentlicht.“ In diesem Buch wird über die Tapferkeiten der Märtyrer in dem Achtjährigen Verteidigungs Krieg zuwischen Iran und Iraq gesprochen. Das Buch wurde von AQR geschrieben und es wird in acht lebendige Weltsprachen veröffentlicht.
Er verweist darauf hin, dass die erste Übersetuung dises Buches in Urdu folgte durch den iranischen Kulturvertreter in Karachie, und sagte weiter, dass durch die Planungen von der Universität Teheran wird dieses Buch in sieben andern Sprachen übersetzt werden.
Der kulturelle Direktor von AQR erklärte weiter, dass dieses Buch in Englischen, Türkischen, Arabischen, Russischen und Franzäsischen übersezten und den Interessenten zur Verfügung stellen wird.
Haschemi sprach von Erfan(islamischer Mystik, das Verhalten von Solaeimani, seine Erinnerungen und Gespräche mit seinen Freunden), die in diesem Buch gesammalt und veröffentlicht sind.

Er sagte witer“ In diesem Buch hat von den anderen Aspekten des Lebens von Schhid Soleimani berichtet, worauf man bis jetzt keine Ahnung hatte. Man hat hier auch Vidios von seinem Leben gesammelt und veröffentlicht, die auf andere Eigenschaften und Merkmalen in seinem Leben hinweisen.
In deiem Buch wurde auch von QR Techniken benutzt und es ür den Lersern interessant gemacht.
Er sagte weiter, dass dieses Buch durch Abdulhamid Karimi Korrektur gelesen und bearbeitet wurde und bei seiner Sammlung haben auch Zaynabalssaat Hosseini und Sajjad Mohammady geholfen. Es wurde mit der Initieative von AQR gedruckt und in 1000 exemplare veröffentlicht.

Source :